SOS-Kapsel

  • Obdachlose Menschen haben keine Familienangehörigen um sich herum, die man im Notfall nach einem Namen oder dem Krankheitsbild, der Person fragen könnte.
  • Ältere Menschen verlieren manchmal die Orientierung, verlaufen sich, wissen nicht woher sie kommen und wohin sie gehen, speziell Demenzkranke Menschen, die aus Pflegeheimen, einen Spaziergang wagen.
  • Kinder, die sich verlaufen, verwirrt sind oder vielleicht sogar einen Schock erlitten haben, deren Handy Akku irgendwann leer ist, verlieren oftmals die Orientierung.
  • Wir von UNSICHTBAR e.V. haben uns zusammen mit Rettungssanitätern und Polizeibeamten Gedanken gemacht, wie man diesen Menschen helfen kann, damit die Menschen, die sie finden, wissen wie sie heißen, über ihr ihr Krankheitsbild informiert werden und dieses im Notfall weitergeben können.
    Wir haben uns Gedanken darübergemacht, wie man bei älteren Menschen, die verschwunden sind, erkennt woher sie kommen.
    Und wir haben darüber nachgedacht, wie Menschen die Menschen finden, herausfinden, an wen man sich wenden kann, wenn man diese findet.
    Unsere Lösung dafür ist eine simple kleine Kapsel, die sich Menschen um dem Hals binden können oder auch an ihren Schlüsselanhänger zu befestigen.
    Unsere SOS Kapsel dient den Ersthelfern in jedem Fall etwas über die aufgefundene Person zu finden, in der kurzen Zeit, die oftmals nur bleibt zu reagieren und somit Leben zu retten.
    Wie auf dem Bild zu sehen ist – gibt es zwei Varianten der Kapsel und auch der Zettel, die dort drin liegen.
    Für obdachlose und ältere Menschen (SOS Kapsel), stehen Kontaktmöglichkeiten zu evtl. Verwandten oder Einrichtungen, sowie Krankheiten wie Diabetes, Herzkrankheiten oder andere wichtige Infos, die für Ersthelfer wichtig sein können.
    Für Kinder (Die Kapsel mit dem Kind drauf) stehen Kontaktmöglichkeiten, in Form einer Handynummer zu Eltern oder Verwandten, sowie wichtige Informationen.

    Auf der Rückseite jedes SOS Zettels, findet man unser Logo mit Telefonnummer, sowie die 5 W Fragen, die im Notfall ebenfalls – Leben retten können.
    WO ist was passiert? Notfallort, Straße, Ortsbeschreibung, markante Punkte
    WIE VIELE Verletzte oder Erkrankte sind betroffen ?
    WAS ist passiert? Kurze Schilderung der Notfallsituation
    WELCHE Verletzungen bzw. Erkrankungen liegen vor?
    WELCHEN UMFANG hat das Schadenereignis ?