678.000 Menschen (Jahresgesamtzahl) in Deutschland ohne Wohnung

Stand 2018

8,6 Millionen Rentner

leben in Altersarmut

29,5 Millionen finanzschwache Menschen

leben 2018 in Deutschland

previous arrow
next arrow
Slider

"SCHAU NICHT WEG"

sondern gehe mit Empathie und Respekt auf Menschen zu

Offenes Ohr

Wir sind gute Zuhörer! Wir nehmen Dich ernst! Ob einfach nur ein Gespräch, ein Impuls oder eine andere Sicht auf Deine Dinge.
Ruf einfach an, wir sind da!

Aktive Hilfe

Wir helfen aktiv im Ennepe-Ruhr-Kreis, in der näheren Umgebung und auch mal darüber hinaus. Ob finanzschwach oder obdachlos -
wir sind da!

Aufklärung

Uns ist wichtig, Themen wie Obdachlosigkeit, Armut und Vereinsamung zu sensibilisieren. Wir halten Vorträge und geben Impulse für ein besseres Miteinander.

WARUM WIR?

Wir sind verfügbar!
Wir sind engagiert!
Wir sind anders!
Wir sind flexibel!
Wir quatschen nicht nur, wir machen!

Wir helfen Obdachlosen und finanzschwachen Menschen

Bei uns wird nicht diskutiert, sondern direkt praktisch vor Ort in unserer Heimat agiert, ohne Fragen zu stellen, zu kritisieren oder zu verurteilen.

Obdachlosigkeit

Wir von UNSICHTBAR e.V. versuchen Dich auf dem Weg aus der Obdachlosigkeit ein Stück zu begleiten und das Leben etwas leichter zu machen. Wir interessieren uns für Dich und Deine Lage, in der Du gerade steckst. Wir helfen Dir mit unserer Erfahrung die ersten Schritte gemeinsam zu gehen.

Finanzschwach / Erwerbsarm

Obwohl Du arbeiten gehst, kannst du Dich und Deine Familie am Ende des Monats nur knapp über Wasser halten? Alle Sparmaßnahmen scheitern? Alle Versuche mehr fianziellen Raum zu schaffen versagen? Wir sind keine Finanzberater- können als Außenstehende die Situation aber anders einschätzen und Dir eine anderen Weg aufzeigen.

Unsere Herangehensweise

Wir arbeiten bei UNSICHTBAR e.V. alle ehrenamtlich, haben keine festen Öffnungszeiten. Unsere Arbeit findet auf der Strasse statt, wir sind für bedürftige und obdachlose Menschen 24/7 unterwegs. Wenn du möchtest, kommen wir aber auch zu Dir nach Hause.
Da wo Hilfe gebraucht wird, versuchen wir zu helfen, ohne wenn und aber!

Unsere Vision

Wir glauben an mehr Nächstenliebe.
Wir glauben an eine Welt in der Menschen anderen helfen.
Wir glauben an Emphatie, Respekt und Verständnis.
Wir freuen uns jeden Tag ein Stück davon geben zu können!

Was genau macht UNSICHTBAR e.V.?

Den Menschen im Blick haben ist unsere Mission. Wir fühlen uns verantwortlich für jeden, der Sorgen und Nöte hat, auch wenn diese im Auge eines anderen noch so klein sind. Hinschauen, ernstnehmen und helfen – das ist unser gelebtes Motto. Nicht urteilen – machen!

Durch unsere Unterstützer und Mitglieder im Verein, können die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Hilfesuchenden Menschen abdeckt werden. Wir hören zu und versuchen gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. GEMEINSAM! Manchmal reicht schon zuzuhören oder einfach nur ein liebes Wort. Helfen kann so einfach sein.

In unserer Gesellschaft haben es viele verlernt, auf andere zuzugehen und ihnen ein Lächeln zu schenken. Diese kleine Geste kann Berge versetzen. Wir sollten es einfach öfter tun… Des Weiteren sensibilisieren wir unser Lebensumfeld, mit offenen Augen und Ohren durch diese Welt zu gehen. Wahrzunehmen und dankbar zu sein, wie gut es uns geht und wie schön und wichtig es ist, etwas davon abzugeben.

Zur unserem Aufgabengebiet gehören auch Vorträge halten, Workshops anbieten und unseren Wirkungskreis immer weiter erweitern. Wir sind 24 Stunden verfügbar, spontan und flexibel.

Obwohl wir uns ehrenamtlich engagieren und keine speziellen Öffnungszeiten haben, sind wir jederzeit erreichbar. Dort wo Hilfe gebraucht wird, versuchen wir zu helfen, ohne Wenn und Aber! Der Vorstand und alle Mitglieder glauben an Nächstenliebe! Wir leben Respekt und Empathie. Vertrauen und Loyalität sind für uns selbstverständlich.

Wir glauben an eine Welt, in der jeder Mensch andere Menschen unterstützen sollte.

Also: Herz ein und Augen auf!

Herzkalender

Der Herzkalender wird ab 2021 aktiv sein und bedürftigen Familien, aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, jeden Monat auf ein Neues, ein Lächeln schenken.

Schau doch mal auf der Facebookseite, vom Herzkalender vorbei und informiere dich.

Der Mampf

Der Mampf

 Eine Idee, die Vorurteile aus der Welt schaffen soll! Einzigartig – UNSICHTBAR e.V.

Unsere Projekte

TOM

Die Tasche für obdachlose Menschen

SOS-Kapsel

Kleinigkeit, die aber Leben retten kann.

Herzkalender

Erfahre mehr über den Herzkalender

 Der Mampf

Erfahre mehr über „Der Mampf“
Mampf mit und tue was Gutes

Clochard Alert

Erfahre mehr über unser neustes Projekt

 
 
 
[/col]

Mini-Heizung

Erfahre mehr über unser neustes Projekt

 
 
 

Unsere Leistungen

Was wir so alles für Euch tun können - auch hinter den Kulissen!

Obdachlosigkeit

In regelmäßigen Abständen besuchen wir Obdachlosenheime und Treffpunkte, um Gespräche zu führen. Egal ob Anregungen, Tipps oder Rückfragen zu Ihrer aktuellen Situation.

Armut

Wir helfen im Hier und im JETZT. Wenn der Kühlschrank leer ist oder auch etwas wichtiges im Haushalt kaputt geht, wie Waschmaschine. Herd etc. sind wir gerne der richtige Ansprechpartner

Vorträge

Wir halten an Schulen und Unternehmen Vorträge über das Leben auf der Straße, sensibilisieren somit Menschen, damit diese ein anderes Bild vom Leben auf der Straße bekommen.

Projektimpulse

Mit immer neuen Projekten und Projektideen erfinden wir zwar das Rad nicht neu, können aber Menschen genau mit diesen Ideen, ihr Leben auf der Strasse etwas einfacher gestalten.

Werde Mitglied in der Unsichtbar e.V. Familie

Wir freuen uns über jeden, der uns unterstützt. Egal ob aktiv oder passiv.

Wenn Du Fragen hast, kontaktiere uns gerne.

Wir - und weitere Herzmenschen - sind UNSICHTBAR e.V.

Holger Brandenburg

1. Vorsitzender / Gründer

Beate Wachsmann

2. Vorsitzende / Kassiererin

Ingo Isemann

3. Vorsitzender / Strassenteam

Andreas Steinhof

Pressesprecher / Strassenteam

Stefanie Meiske

Kassenprüferin / Strassenteam

Heike Schumacher

Buchhaltung / Strassenteam

Andreas Rosenbaum

Projekt & Ideengruppen Mitglied

Olaf Schilling

Kassenprüfer / Projektgruppe

Miriam Laake

Strassenteam Mitglied

Jan Woywod

Strassenteam Mitglied

Susan Horey

Projekt & Ideengruppen Mitglied

Jens Fehlau

Strassenteam Mitglied

Spenden & Unterstützen

Mit Ihren Spenden, ermöglichen wir es obdachlosen Menschen und Familien, die in Not geraten sind, ihr Leben etwas lebenswerter zu machen. Wir stehen dazu die Spenden, die wir erhalten – dahin weiterzugeben, wo sie gebraucht werden!

Direkt Spenden über PayPal

Spende per Überweisung

UNSICHTBAR e.V.
IBAN: DE97 4545 0050 0000 0218 32
BIC / SWIFT: WELADED1GEV
Sparkasse Gevelsberg
Wichtige Information

1. Um dir eine Spendenquittung zusenden zu können, schreibe Deine Anschrift bitte auf das Überweisungsformular.

2. Spenden bis zu 300 Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden, dieses gilt auch für eine Spende über das Paypal Konto.

Unsichtbar Blog

Einiges was wir erleben - Für Euch zum nachlesen

Heute möchten wir euch mal aufzeigen, wem wir in den letzten Tagen/Wochen mit Masken helfen durften.

Dafür das wir bei weitem nicht so groß sind, wie manch andere – finden wir das ist eine tolle Leistung und es bestätigt uns wieder das wir genau den richtigen Weg gehen, um vieles von dem überhaupt erst möglich machen zu können.

Hier weiterlesen →
Bochum  ·  Hagen  ·  Obdachlosigkeit  ·  Witten

Helfen ist etwas Schönes.

Ein Strassenbericht von Andreas Steinhof Helfen ist etwas Schönes. Aus diesem Grund sind Jan, Jens und ich heute Abend raus, um genau das zu tun. Am Anfang sind wir durch #Hagen. An einer Stelle trafen wir auf zwei Herren die uns direkt

Hier weiterlesen →

Und hier der zweite Straßenbericht von heute Abend

Und hier der zweite Straßenbericht von heute Abend – Andreas Steinhof und ich gemeinsam auf andere Gedanken kommen Tour. Zuerst sind wir zu einer Meldung in Richtung Witten gefahren, dort fanden wir aber niemanden vor – vielleicht war es noch zu früh

Hier weiterlesen →

Hier erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Besuchen Sie uns oder senden uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Unsichtbar e.V.
Heilenbecker Str. 372
58256 Ennepetal

Mobil: 01 76-34 34 73 85
info@unsichtbar-ev.de

Menschen über UNSICHTBAR e.V.