Slide One

648.000 Menschen (Jahresgesamtzahl) in Deutschland ohne Wohnung

Wir helfen & unterstützen seit mehr als 8 Jahren rund um den Ennepe-Ruhr-Kreis

"SCHAU NICHT WEG"

sondern gehe mit Empathie und Respekt auf Menschen zu

Offenes Ohr

Wir sind gute Zuhörer! Wir nehmen Dich ernst! Ob einfach nur ein Gespräch, ein Impuls oder eine andere Sicht auf Deine Dinge.
Ruf einfach an, wir sind da!

Aktive Hilfe

Wir helfen aktiv im Ennepe-Ruhr-Kreis, in der näheren Umgebung und auch mal darüber hinaus. Ob finanzschwach oder obdachlos -
wir sind da!

Aufklärung

Uns ist wichtig, Themen wie Obdachlosigkeit, Armut und Vereinsamung zu sensibilisieren. Wir halten Vorträge und geben Impulse für ein besseres Miteinander.

WARUM WIR?

Wir sind verfügbar!
Wir sind engagiert!
Wir sind anders!
Wir sind flexibel!
Wir quatschen nicht nur, wir machen!

Wir helfen obdachlosen und bedürftigen Menschen

Bei uns wird nicht diskutiert, sondern direkt praktisch vor Ort in unserer Heimat agiert, ohne Fragen zu stellen, zu kritisieren oder zu verurteilen.

Obdachlosigkeit

Wir von UNSICHTBAR e.V. versuchen Dich auf dem Weg aus der Obdachlosigkeit ein Stück zu begleiten und das Leben etwas leichter zu machen. Wir interessieren uns für Dich und Deine Lage, in der Du gerade steckst. Wir helfen Dir mit unserer Erfahrung die ersten Schritte gemeinsam zu gehen.

Finanzschwach / Erwerbsarm

Obwohl Du arbeiten gehst, kannst du Dich und Deine Familie am Ende des Monats nur knapp über Wasser halten? Alle Sparmaßnahmen scheitern? Alle Versuche mehr fianziellen Raum zu schaffen versagen? Wir sind keine Finanzberater- können als Außenstehende die Situation aber anders einschätzen und Dir eine anderen Weg aufzeigen.

Unsere Herangehensweise

Wir arbeiten bei UNSICHTBAR e.V. alle ehrenamtlich, haben keine festen Öffnungszeiten. Unsere Arbeit findet auf der Strasse statt, wir sind für bedürftige und obdachlose Menschen 24/7 unterwegs. Wenn du möchtest, kommen wir aber auch zu Dir nach Hause.
Da wo Hilfe gebraucht wird, versuchen wir zu helfen, ohne wenn und aber!

Unsere Vision

Wir glauben an mehr Nächstenliebe.
Wir glauben an eine Welt in der Menschen anderen helfen.
Wir glauben an Empathie, Respekt und Verständnis.
Wir freuen uns jeden Tag ein Stück davon geben zu können!

Was genau macht UNSICHTBAR e.V.?

Den Menschen im Blick haben ist unsere Mission. Wir fühlen uns verantwortlich für jeden, der Sorgen und Nöte hat, auch wenn diese im Auge eines anderen noch so klein sind. Hinschauen, ernstnehmen und helfen – das ist unser gelebtes Motto. Nicht urteilen – machen!

Durch unsere Unterstützer und Mitglieder im Verein, können die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Hilfesuchenden Menschen abdeckt werden. Wir hören zu und versuchen gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. GEMEINSAM! Manchmal reicht schon zuzuhören oder einfach nur ein liebes Wort. Helfen kann so einfach sein.

In unserer Gesellschaft haben es viele verlernt, auf andere zuzugehen und ihnen ein Lächeln zu schenken. Diese kleine Geste kann Berge versetzen. Wir sollten es einfach öfter tun… Des Weiteren sensibilisieren wir unser Lebensumfeld, mit offenen Augen und Ohren durch diese Welt zu gehen. Wahrzunehmen und dankbar zu sein, wie gut es uns geht und wie schön und wichtig es ist, etwas davon abzugeben.

Im Ennepe-Ruhr-Kreis, Hagen und Wuppertal, fahren wir zu Stellen, die uns gemeldet wurden und oder uns bekannt sind und treffen dort Obdachlose und Menschen an der Grenze zur Armut gestrandet sind, an. In unseren Fahrzeugen führen wir Schlafsäcke, Isomatten, warme Getränke, Terrinen und andere Dinge mit uns, die den Menschen auf der Straße das Leben etwas erleichtern.
Bedürftigen Menschen, also denen die noch ein Dach über dem Kopf haben, helfen wir mit dem was sie gerade benötigen. Dazu können Lebensmittelgutscheine aber auch Elektrogeräte gehören, die sie sich allein nicht leisten könnten.

Obwohl wir uns ehrenamtlich engagieren und keine speziellen Öffnungszeiten haben, sind wir jederzeit erreichbar. Dort wo Hilfe gebraucht wird, versuchen wir zu helfen, ohne Wenn und Aber! Der Vorstand und alle Mitglieder glauben an Nächstenliebe! Wir leben Respekt und Empathie. Vertrauen und Loyalität sind für uns selbstverständlich.

Zur unserem Aufgabengebiet gehören auch Vorträge halten und unseren Wirkungskreis immer weiter erweitern. Wir sind 24 Stunden verfügbar, spontan und flexibel.
Wir glauben an eine Welt, in der jeder Mensch andere Menschen unterstützen sollte.

Also: Herz ein und Augen auf!

Unsichtbär

Der Unsichtbär wird ab 2021 aktiv sein und bedürftigen Familien, aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen – jeden Monat auf ein Neues, ein Lächeln schenken.

Schau doch mal auf der Webseite, vom Unsichtbär vorbei und informiere dich.

Unsere Wunschliste bei Amazon

Vielen Dank für Deine Unterstützung

Unsere Projekte

TOM

Die Tasche für obdachlose Menschen

SOS-Kapsel

Kleinigkeit, die aber Leben retten kann.

Unsichtbär

Erfahre mehr über den Unsichtbär

 Der Mampf

Erfahre mehr über „Der Mampf“
Mampf mit und tue was Gutes

Clochard Alert

Erfahre mehr über unser neustes Projekt

Mini-Heizung

Erfahre mehr über unser neustes Projekt

Paul – Halt`s Maul!

Paul – Halt`s Maul!

Ein Buch, inspiriert durch Holger Brandenburg,
Obdachlosigkeit einzigartig und kindgerecht erklärt

 

Unsere Leistungen

Was wir so alles für Euch tun können - auch hinter den Kulissen!

Obdachlosigkeit

Auf unseren Touren durch die Nächte besuchen wir obdachlose Menschen dort, wo sie leben, um Gespräche zu führen und sie für den Augenblick mit notwendigen Dingen (Schlafsäcke, frische Unterwäsche oder auch Terrinen und Getränken etc.) zu unterstützen. Wir sehen uns als Streckenposten in der Nacht und versuchen, diese Menschen zu motivieren, die professionellen Stellen und Einrichtungen aufzusuchen.

Bedürftigkeit

Wir helfen im Hier und im JETZT. Wenn der Kühlschrank leer ist oder auch etwas Wichtiges im Haushalt kaputt geht, wie Waschmaschine, Herd etc. sind wir gerne der richtige Ansprechpartner. Für Familien gibt es unseren UNSICHTBÄR (Herzkalender), der Kindern durch Eintrittsgutscheine in Freizeitattraktionen ein Lächeln schenken möchte.

Vorträge

Wir halten an Schulen und Unternehmen Vorträge über das Leben auf der Straße, sensibilisieren somit Menschen, damit diese ein anderes Bild vom Leben auf der Straße bekommen.

Projektimpulse

Mit immer neuen Projekten und Projektideen erfinden wir zwar das Rad nicht neu, können aber Menschen genau mit diesen Ideen, ihr Leben auf der Straße etwas einfacher gestalten.

Werde Mitglied in der Unsichtbar e.V. Familie und unterstütze uns als Fördermitglied.

Bei Interesse an einer aktiven Mitgliedschaft, dann besuche uns jeden 1. Samstag im Monat zum Kennenlerntag.

Wenn Du Fragen hast, kontaktiere uns gerne über 0176 34347385 oder info@unsichtbar-ev.de

Wir - und weitere Herzmenschen - sind UNSICHTBAR e.V.

Holger Brandenburg

I Gründer I Vorsitzender I

Beate Wachsmann

I Vorsitzende I

Andreas Rosenbaum

I Vorsitzender I

Tanja Nürnberger

I Teamplayer I

Susan Horey

I Teamplayer I

Andreas Krasny

I Teamplayer I

Petra Traub-Dieterle

I Teamplayer I

Jens Fehlau

I Teamplayer I

Susanne Krause

I Teamplayer I

Marcel Kowal

I Teamplayer I

Sabrina Schmidt

I Teamplayer I

Florian Bartnick

I Teamplayer I

Andrea Falk

I Teamplayer I

Sven Bartnick

I Teamplayer I

Anna Katharina Vorberg

I Teamplayer I

Joachim Kurrek

I Fördermitglied I

Annette Schloß

I Teamplayer I

Raimund Heubel

I Fördermitglied I

Lars Wiese

I Teamplayer I

Spenden & Unterstützen

Mit Ihren Spenden, ermöglichen wir es obdachlosen Menschen und Familien, die in Not geraten sind, ihr Leben etwas lebenswerter zu machen. Wir stehen dazu die Spenden, die wir erhalten – dahin weiterzugeben, wo sie gebraucht werden!

Direkt Spenden über PayPal

Spende per Überweisung

UNSICHTBAR e.V.
IBAN: DE97 4545 0050 0000 0218 32
BIC / SWIFT: WELADED1GEV
Sparkasse an Ennepe und Ruhr
Wichtige Information

1. Um dir eine Spendenquittung zusenden zu können, schreibe Deine Anschrift bitte auf das Überweisungsformular.

2. Spenden bis zu 300 Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden, dieses gilt auch für eine Spende über das Paypal Konto.

Unsichtbar Blog

Einiges was wir erleben - Für Euch zum nachlesen

Am heutigen Abend

Am heutigen Abend (08.04.2024) durften Sina und ich (Jörn) auf unserer Tour durch Hagen wieder ein Schnüffelmitglied begrüßen. Bei solchen Touren möchte man Leuten, die mit der Vereinsarbeit auf der Straße noch nichts zu tun hatten, natürlich etwas bieten. Das klingt etwas

Hier weiterlesen →

Zwei Fälle

Zwei Fälle beschäftigen uns gerade sehr – die direkt vor unserer Haustür geschehen. Zwei Menschen, beide sehr jung und beide obdachlos. Die eine Geschichte ist lang und kompliziert, von Straftaten übersäht, über gute Ratschläge unsererseits, die aber nicht gehört werden wollen. So

Hier weiterlesen →

Zufall oder Schicksal?

Zufall oder Schicksal? Samstag bin ich (Karin) mit Holger auf Nachttour. Wir starten gegen 23 Uhr ab Lager. Auf der Fahrt nach Wuppertal erhält Holger einen Anruf, dass ein Paar dringend Hilfe benötigt und wir verabreden einen Treffpunkt. Wenn wir unterwegs sind,

Hier weiterlesen →

Hier erreichen Sie uns

Kontaktdaten

Besuchen Sie uns oder senden uns eine Nachricht über das Kontaktformular.

Büroanschrift
(Keine Anlaufstelle)
Postanschrift
(Briefe und Pakete)
 Holger Brandenburg  Beate Wachsmann
 Heilenbeckerstr. 372  Eilper Str. 83
 58256 Ennepetal  58091 Hagen

Um sich mit uns persönlich in unserer Vereinszentrale zu treffen, vereinbaren sie doch bitte einen Termin mit uns.

    Partner von UNSICHTBAR e.V.