Unser Blog rund um Unsichtbar e.V.

Ich passe auf ihn auf

Gestern waren Sabine und Olaf auf Tour. Hier nun der Bericht, geschrieben von Sabine UNSICHTBAR…… eine Nacht in Wuppertal. Das Auto ist gepackt und auf fast alle Eventualitäten vorbereitet. Es kann losgehen. Wir fahren den ersten Platz an, doch es ist noch […]

Hier der Bericht, der heutigen Tour von Kathrin

Guten Abend – auch heute ist eine unserer zahlreichen Touren zu Ende gegangen.   Da Thorsten und ich heute noch ein Fahrrad zu einer bedüftigen Familie, nach Hagen gebracht haben, wurde es zum Abend hin etwas später und so entschloss ich mich, […]

– Hauptsache nach Hause, wo auch immer das sein mag –

„Angekommen“ …sind viele von ihnen noch lange nicht, weil sie gar nicht wissen, wohin sie eigentlich ihr Weg führt, sie vor lauter Gedanken, die sie oftmals verfolgen, gar nicht wissen – welche Abzweigungen sie nehmen sollen, um erst einmal wieder in die […]

Darf ich in deine Wohnung eintreten?

Darf ich in deine Wohnung eintreten? Für uns eine Frage, die in gewisser Maßen selbstverständlich ist, wenn wir zu einer fremden Person gehen und fragen, darf ich eintreten? Oder wenn wir uns für etwas bedanken, wie zum Beispiel, wenn wir bei einer/m […]

happy birthday to you…

happy birthday to you… …und was machen die Menschen, die da draußen bei Wind und Wetter ohne Familie und Freunde leben? Sie sitzen mit anderen zusammen, wenn sie dann andere kennen und träumen vor sich her oder feiern ihren Geburtstag so wie […]

Eine Form von Akzeptiert sein und wertgeschätzt zu werden

Was wirklich zählt, ist es einfach mal mit einem Lächeln zu probieren. Das wärmt zwar nicht den Körper auf, aber macht warm ums Herz. Auch dieses Gefühl von Akzeptiert sein und Wertschätzung macht denen, die wir in der Nacht besuchen eine kleine […]

Uns war kalt!

Uns war kalt! Ein Megatourbericht von Regine Sonnleitner Tourbegin: Samstag 21:30 Uhr / Temperatur 10 Grad Tourende: Sonntag 05:20 Uhr / Temperatur 0 Grad Ich möchte Euch von einem Gefühl erzählen. Ein Gefühl das wir alle kennen. Es fängt langsam an, oft […]

1 2 3 4 5 56