Bochum

Zahnschmerzen

Heute haben wir mal eine kleine Ausnahme gemacht und sind schon tagsüber raus. Jens Fehlau hat mich begleitet. Gemeldet wurde uns eine Person, der es augenscheinlich nicht so gut ging. Also haben wir uns aufgemacht, um zu sehen, wie wir helfen können […]

RUNDREISE

Am heutigen Tag sind Jens und ich, bewaffnet mit heißem Wasser, Kaffee, Tee und 5Min.Terinen, als erstes nach #Ennepetal in den Wald. Leider haben wir Max nicht angetroffen. Also, ab nach #Wuppertal. Zuerst sind wir durch die Innenstadt von Barmen. Dort trafen […]

Kohldampf ohne Ende

Kohldampf ohne Ende, hatten die Menschen heute, denen wir begegnet sind. Zuerst war Jens Fehlau und ich heute in #Hagen, da waren wir in letzter Zeit etwas weniger aber nachdem ich eine Nachricht bekam, dass dort am Bahnhof eine junge Frau, ohne […]

Eine lange Fahrt durch die Nacht

Eine lange Fahrt durch die Nacht führte uns (Jens Fehlau und mich) heute nach #Wuppertal, dort wurden uns obdachlose Personen gemeldet. Als wir dort ankamen, fuhr gerade das Ordnungsamt weg, ob das jetzt damit zu tun hatte, dass die gemeldeten Personen nicht […]

Spätschicht

Da Jan und ich diese Woche Spätschicht haben, stand für heute, nach der Arbeit, nur ein kurzer Abstecher Richtung #Witten und #Bochum auf dem Plan. Leider musste Jan kurzfristig absagen. Kurz überlegt, wer in der Nähe wohnt und spontan ist. Da fiel […]

Ein Strassenbericht von Andreas Steinhof

Und wieder einmal waren sich das Herz und der Kopf einig zu helfen. Also sind Jens und ich raus auf die Straße um genau das zu tun. Als erstes sind wir ins Lager um den kleinen Smart bis unters Dach voll zu […]

Aus dem geplanten Marathon wurde „nur“ ein Halbmarathon

Aus dem geplanten Marathon wurde „nur“ ein Halbmarathon. Von Gevelsberg aus, wo ich Jens abholte – fuhren wir in unser Lager, dass Auto auffüllen und heißes Wasser machen, damit wir im Fall der Fälle warme Getränke zubereiten konnten. Zwei Kannen dürften reichen, […]

Nach einem kurzen Plausch…

Als erstes sind Jens und ich heute nach Witten. Da dort die Passage geschlossen wurde, wollten wir schauen ob wir jemanden finden, der Hilfe benötigt. Aber nirgends war jemand zu sehen. Nächster Halt Bochum Langendreer. Nach einem kurzen Plausch mit einer uns […]

Jan Woywod’s erster Straßenbericht

Straßenbericht von Jan Woywod am 25.12.2020 Hallo liebe Leute. Das ist mein erster Straßenbericht und ich freue mich riesig darauf, auch aus meiner Sicht, zu berichten. Gestern waren Miriam, Andreas und ich unterwegs um obdachlosen und bedürftigen Menschen den ersten Weihnachtstag zu […]

Der Wunsch

Wenn Blicke nicht glauben, was Ihre Augen da sehen. Schon in der letzten Woche trafen wir ihn an und er sprach immer davon, dass er sich ein Radio wünscht und da wir sowas bisher nicht bei uns hatten, versprachen wir ihm, uns […]

1 2