Masken

Wir schließen uns an…
Zusammen mit unserer Projektleiterin Beate Wachsmann, haben wir uns entschlossen

  • Pflegeheime
  • Altenheime
  • Hebammen
  • Arztpraxen
  • aber auch Privatpersonen

kostenlos mit Masken, soweit es uns möglich ist, zu versorgen.
Nach Rücksprache mit einer uns bekannten Ärztin, gilt grundsätzlich:
Eine genähte Maske wirkt nicht als Eigenschutz, wohl aber als Fremdschutz (als Barriere)
Um diese Aktion weiterführen zu können, benötigen wir nicht auch weiterhin finanzielle Unterstützung.