Gestern waren wir im Einkaufsmodus.

Normalerweise schreiben wir ja nichts mehr über arme Menschen, denen wir helfen aber in dem Fall mache ich das jetzt nochmal.

Vorgestern hatte uns jemand angerufen – eine Frau seid kurzem alleinstehend mit ihren drei Kindern.

Die Gründe dafür sind bitter und darüber erzählen, mag ich nicht.

Die neue Wohnung bezogen und von dem was blieb, für die Kinder, das Nötigste eingerichtet, nur die Küche, die bleibt kalt, weil keine Geräte vorhanden waren und auch die Waschmaschine fehlte noch.

Also haben wir uns ohne lange zu fragen, kurzum hingesetzt und sind die Kleinanzeigen durchgegangen.

Heute konnte sie dann kochen, die Lebensmittel kalt stellen, einfrieren und auch die Wäsche waschen.

Manchmal können wir zaubern!

8 Augen glücklich gemacht und wäre sich umarmen erlaubt gewesen, wären wir wohl von allen geknuddelt worden.

Wir wünschen euch ein schönes Restwochenende.